Sicherheitsprogramm Senioren im Verkehr

Hier erfahren Sie, wie Sie bis ins hohe Alter Ihre Mobilität, und somit Ihre Lebensqualität erhalten: Ob als Autofahrer, Radfahrer, Fußgänger oder Benutzer von öffentlichen Verkehrsmitteln, um z. B. weiterhin am öffentlichen Leben können.

Die möglichen Einschränkungen dieser Mobilität sind jedoch sehr vielschichtig. Aus diesem Grund geben Ihnen Fachreferenten der Verkehrswacht, der technischen Überwachungsinstitutionen und zugelassenen Fahrlehrer wertvolle Hinweise und Tipps und stehen Ihnen auch gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.

Die Moderatoren sind speziell von der Landesverkehrswacht ausgebildet und werden von aktiven Fahrlehrern unterstützt.

In diesem Sonderprogramm "Senioren im Verkehr" erfahren Sie Wissenswertes unter anderem zu folgenden Themen:

  • Neuerungen und Änderungen in der Straßenverkehrsordnung, sowie bei der Fahrzeugtechnik
  • Erlangen von mehr Handlungssicherheit für erfahrene Kraftfahrer
  • Verkehrssicherheit als Fußgänger / Radfahrer und Nutzer des öffentlichen Nahverkehrs
  • Erlangen eines höheren Sicherheitsgefühls
  • Risiken von Arzneimittel im Straßenverkehr und verantwortungsvolle Medikamenteneinnahme bei altersbedingten Erkrankungen
  • Erhaltung der aktiven Teilnahme im öffentlichen Straßenverkehr

 

Kurs, Kursinhalt, Teilnehmerzahl:

Die Kurse dauern insgesammt 4-5 Stunden. Es werden pro Veranstaltungstag je ein Vormittags- und ein Nachmittagskurd angeboten. Im Ablauf des Kurses wird auf die Belange und Wünsche der Teilnehmer eingegangen. Pro Kurs können maximal 12 Personen. Während der Veranstaltung werden Getränke zur Verfügung gestellt.

Veranstaltungsort:

Kimratshofen

Kursgebühr (Stand 01.02.2020):

20,00 €

Im Preis inbegriffen ist eine Teilnahmebescheinigung, die Versicherungsgebühr (Vollkaskoversicherung mit max. 10.225,00 Euro Deckungssumme und 500,00 Euro Selbstbeteiligung) und Getränke während der Veranstaltung.

Buchen und Termine:

Über den Reiter "Fahrertrainings; Buchen Sie online"

 

Für komplette 10er bis 12er Gruppen bieten wir auf Anfrage gerne eigene Termine an

 

Kontakt:

Alle Anfragen richten Sie bitte direkt an uns.

Kreisverkehrswacht Kempten und Umgebung e.V.
Keltenstraße 4
87463 Dietmannsried

Tel. 08374-2490886

Logo KUVB  Logo Bayern mobil lvw-bayern    stmi    dvw-deutsche-verkehrswacht-logo

Kreisverkehrswacht Kempten und Umgebung e.V.
Keltenstr. 4, 87463 Dietmannsried

Telefon: 08374-2490886
Mail:


1. Vorsitzender:
Jürgen Illg

Öffnungszeiten:
nach vorheriger Terminvereinbarung

Über uns

Die Kreisverkehrswacht Kempten und Umgebung e.V. ist ein gemeinnütziger, eingetragener Verein, der sich um die Sicherheit im Straßenverkehr bemüht. Seine Mitglieder kommen aus allen Berufsbereichen.
Bundesweit sind mehr als 70.000 ehrenamtliche Mitglieder in über 630 gemeinnützigen Orts-, Jugend- und Kreisverkehrswachten darum bemüht, das Verhalten aller Verkehrsteilnehmer zu verbessern.