Fahrfertigkeitstraining (KdE)

Das Fahrfertigkeitstraining ist ein Sonderprogramm für junge Fahrer der Landesverkehrswacht Bayern und ist ein Grundkurs für das spätere SHT-Allgemein. Die Trainer sind speziell ausgebildete qualifizierte aktive Fahrlehrer.
Die Einladung erfolgt üblicherweise durch die Führerscheinstelle Kempten und das Landratsamt Oberallgäu für die Altersgruppe 18-22 Jahre. Es können aber gerne auch Fahrer bis 28 Jahre teilnehmen.

Was ist das KdE-Training?

Für das KdE-Fahrfertigkeitstraining gilt der Grundsatz: Gefahren erkennen, vermeiden, bewältigen.
Unsere Teilnehmer lernen beim Fahrfertigkeitstraining mit ihren Fahrzeugen umzugehen, sie lernen die Grenzen ihres Könnens bzw. der Physik am eigenen Körper kennen. Dabei geht es vor allem um folgende Themen:

  • Physikalische Gesetze selbst erleben
  • Das Fahrzeug und seine Reaktionen erleben
  • Bremswege und Reaktionswege
  • Technik und Physik
  • Reifen und Luftdruck
  • Gefahrenbremsung
  • Bremsen und Ausweichen auf nasser und glatter Fahrbahn

Die Übungen sind so ausgelegt, dass die eingesetzten Fahrzeuge nicht übermäßig beansprucht werden. Durch unseren reifenschonenden, bewässerten Belag ist die Reifenabnutzung sehr gering.

Wer kann am KdE-Fahrfertigkeitstraining teilnehmen?

Jede(r) Führerscheininhaber(in) mit einem Fahrzeug, Altersgruppe 18-28 Jahre

Teilnahmebedingungen:

Das Fahrzeug muss zum Straßenverkehr zugelassen sein und sich in verkehrssicherem Zustand befinden. Pro Pkw können bis zu 2 Personen am Fahrfertigkeitstraining teilnehmen.

Kursbeginn, Kursende, Teilnehmerzahl:

Die Kurse beginnen um 09:00 Uhr und dauern bis ca. 13:30 Uhr. Pro Kurs können maximal 12 Personen teilnehmen. Wir empfehlen jedem Teilnehmer sich witterungsgerecht anzuziehen, da wir uns hauptsächlich im Freien aufhalten.

Am 05.05.2018 und 10.11.2018 findet jeweis zusätzlich ein Nachmittagskurs statt. Dieser beginnt um 13:30 Uhr und dauert bis ca. 18:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Trainingsgelände in Füssen (Allgäu Kaserne, Kemptener Straße 70, 87629 Füssen). Für das Betreten des Bundeswehrgeländes ist ein gültiger Personalausweis dringend erforderlich!

Kursgebühr (Stand 1.1.2018):

20,00 € (Versicherungsgebühr (Vollkaskoversicherung mit 300,00 Euro Selbstbeteiligung), Getränke sind enthalten)

Termine

05.05.2018

09.06.2018

07.07.2018

08.09.2018

06.10.2018

10.11.2018

Für komplette 12er Gruppen bieten wir auf Anfrage gerne eigene Termine an

Kontakt:

Alle Anfragen richten Sie bitte direkt an uns.

Kreisverkehrswacht Kempten und Umgebung e.V.
Lindauer Str. 51
87435 Kempten (Allgäu)

Tel. 0831 10690

Unsere Fahrtrainings

Könner durch Er-fahrung

Logo KUVB  Logo Bayern mobil lvw-bayern    stmi    dvw-deutsche-verkehrswacht-logo

Kreisverkehrswacht Kempten und Umgebung e.V.
Lindauer Str. 51, 87435 Kempten (Allgäu)

Telefon: 0831 - 10 690, Telefax: 0831 - 960 3060
Mail:

Über uns

Die Kreisverkehrswacht Kempten und Umgebung e.V. ist ein gemeinnütziger, eingetragener Verein, der sich um die Sicherheit im Straßenverkehr bemüht. Seine Mitglieder kommen aus allen Berufsbereichen.
Bundesweit sind mehr als 70.000 ehrenamtliche Mitglieder in über 630 gemeinnützigen Orts-, Jugend- und Kreisverkehrswachten darum bemüht, das Verhalten aller Verkehrsteilnehmer zu verbessern.